Unterrichtshilfe Finanzkompetenz

herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände,
gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Kooperationspartner:
Bundesverband deutscher Banken Deutscher Sparkassen- und Giroverband Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft
Auszeichnung als offizielles Projekt der UN-Weltdekade Nachhaltigkeit lernen

Ein Kooperationsprojekt zum Umgang mit Geld und Konsum

In den letzten Jahren kann eine stetig wachsende Verschuldung bei jungen Erwachsenen festgestellt werden. Großen Konsumwünschen von Kindern und Jugendlichen steht dabei deren fehlende Finanzkompetenz gegenüber. Schule hat deshalb zunehmend die Aufgabe, Schülerinnen und Schülern Lernangebote zum Erwerb von Finanz- und Konsumkompetenzen zu machen. Diese Unterrichtshilfe soll Lehrerinnen und Lehrer dabei unterstützen. Sie finden hier didaktische Orientierung und ausgearbeitete Lernmodule für den Unterricht der Sekundarstufe I allgemein bildender Schulen und der Sekundarstufe II berufsbildender Schulen. Die Unterrichtshilfe Finanzkompetenz ist in erster Linie ein „Werkzeugkoffer” für Lehrerinnen und Lehrer.

In den Arbeitshinweisen werden Aufbau und Funktionsweise der Website erläutert. Die acht Lernmodule beinhalten den Unterrichtstoff einschließlich ausgearbeiteter Arbeitsmaterialien für die Schülerinnen und Schüler. Zu jedem Modul gibt es Sachinformationen, Methodenvorschläge für den Unterricht, Links, Literaturhinweise und Arbeitsblätter, die für den Unterricht entsprechend bearbeitet und verändert werden können. Unter Hintergrund erfahren Sie, warum und für wen dieses Angebot entwickelt wurde. Die Rolle der verschiedenen Projektpartner schließlich wird unter dem betreffenden Menüpunkt deutlich gemacht.

Finanzen im Griff Modul 1: Finanzen im Griff Onlineshopping JETZT NEU!
Modul 6: Online Shopping
Führerschein und Auto Modul 2: Führerschein und eigenes Auto Vorsorgen für später Modul 7: Vorsorgen für später
Die eigene Wohnung Modul 3: Auszug aus dem Elternhaus Schuldenspirale Modul 8: Schuldenspirale
Wohnungseinrichtung Modul 4: Die erste Wohnung einrichten Werbung & Konsum Modul 9: Werbung & Konsum
Handy und Schulden Modul 5: Schulden durch Handy?

 

Seite drucken | zurück zur Normalansicht